332 Produkte & Systeme

Treppauf, treppab

© Keira Yang Zhang
© Keira Yang Zhang

Treppen entwerfen ist eine der komplexesten Aufgaben von Architekten. Die Schwierigkeit besteht darin, vorgegebene Standards mit der eigenen Vorstellung von Ästhetik und Architekturqualität in Einklang zu bringen.

Mit dem neuen Treppen-Werkzeug in ARCHICAD 21 von Graphisoft können Architekten ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Durch einen intelligenten Algorithmus (Predictive Design Technologie) und die Festlegung von Grund­parametern wie Steigung oder maximale Dimension der Treppenkubatur werden verschiedene normenkonforme und machbare Varianten im Hintergrund berechnet. Auf dieser Basis berechnet ARCHICAD dem Architekten die beste Treppenlösung für den entsprechenden Treppenraum vor. So ist es möglich, Treppen mit einer einfachen Polylinie zu platzieren und aus verschiedenen vorgeschlagenen Design-Varianten zu wählen. Wenn der erste in­tuitive Entwurf nicht alle Vorgaben erfüllt, empfiehlt der Algo­rithmus in Echtzeit sinnvolle Lösungen, die auf der Logik der Treppen­geometrie und auf einzuhaltenden Standards und regio­nalen Normen basieren. Mit der CineRender by MAXON erstellen Architekten fotorealistische Renderings im BIM-Umfeld. Die neue Version in ARCHICAD 21 stellt ein verbessertes Light Mapping und Methoden zur Global Illumination zur Verfügung, die Renderings noch realistischer wirken lassen – mit deutlichem Zeitgewinn bei größerer Rechen­geschwindigkeit.

Mit ARCHICAD 21 besteht außerdem die Möglichkeit, IFC-­Dateien referenziert zum Projekt hinzuzuladen. Bei Änderungen aktualisiert sich das dazugeladene Modell automatisch.

Informationen
graphisoft.at/archicad


Produkte & Systeme

Ruhiger Urlaub

Das neue Hotel Dachsteinkönig in Gosau setzt auf Produkte von Knauf.

Weiterlesen

Gesetzliche Vorgaben regeln den Entscheidungsprozess bei Baumaßnahmen an und in denkmalgeschützten Objekten. Transparente Abläufe gewähren einen hohen...

Weiterlesen

Das repräsentative Großmiethaus in der Praterstraße 42 wurde 1865 in den Formen des romantischen Historismus nach Entwürfen von Ludwig Förster und...

Weiterlesen
Produkte & Systeme

Intelligentes Modell

Im Zusammenspiel mit gängiger 3D-CAD-Software (Graphisoft ArchiCAD, Allplan, Autodesk Revit) erstellt das Programm Nevaris BIM ein mit...

Weiterlesen

Boardinghouses richten sich an Geschäftsreisende, die über mehrere Monate in einer Stadt bleiben. Das Boardinghouse „Golden Ball“ in München-Aschheim...

Weiterlesen
wettbewerbe.cc Ausschreibungen

International Velux Award 2018

The International VELUX Award 2018 for Students of Architecture wants to encourage and challenge students of ar- chitecture to explore the theme of...

Weiterlesen

Ein besonderer Ort im Spannungsfeld zwischen Urbanität und Natur.

Weiterlesen

Lichtdurchflutete, offene Büroräume und große Lagerhallen mit industriellem Flair – so sieht der Business Park in Krefeld heute aus. Herzstück und...

Weiterlesen

Im Zuge der Errichtung der Rennwegtiefgarage in Innsbruck wurde 2001 ein Wettbewerb zur Gestaltung der Oberfläche ausgelobt.

Weiterlesen
Interior Design

Boden mit Twitter-Feed

Philips Lighting und der Fußbodenbelaghersteller Tarkett haben Luminous Vinylbodenbeläge entwickelt, in denen moderne LED-Technologie eingebettet ist.

Weiterlesen

Termine

Abseits bekannter Pfade. Zeitgemäße Konzepte für den Wohnungsbau

Datum: 20. November 2017
Ort: Aula der Wissenschaften, Wollzeile 27A, 1010 Wien

Mehr Termine

Sonderausgabe: Immobilien 2017

LESEN

PRO NATURSTEIN 2017

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten