331 Forum Architektur

Subtile Schönheit

© Hanna Haböck
© Hanna Haböck

Mit Gespür fürs Wesentliche und präzisen Details hat Architekt Markus Bauer ein ­umweltfreundliches und zurückhaltendes Einfamilienhaus in die sanft hügelige Landschaft des Mostviertels eingebettet. Bauteilaktivierte Fertigteilelemente aus Sichtbeton und großzügige Glasflächen bilden dabei eine intelligente Symbiose aus zukunftsweisender Energieversorgung und zeitgemäßer Architektur.

Inmitten historischer Höfe und Einfamilienhäuser nahe St. Pölten liegt das knapp 2.000 m2 große Grundstück, das im Osten durch einen alten Baumbestand seine natürliche Abgrenzung findet, der als Sichtschutz vor den unmittelbaren Nachbarn erhalten bleiben sollte. Ein Kriterium, das für die Positionierung des Gebäudes ausschlaggebend war. Als Vorbild für den L-förmigen Grundriss diente der orts­typische Dreikanthof, der hier durch das Auflösen in zwei Quader eine Neuinterpretation erfährt: Im kleineren mit quadratischem Grundriss befindet sich die Garage, im langgestreckten Riegel das Wohnhaus. Ein schmaler, 18 Meter langer Glasgang verbindet die beiden Baukörper und gleicht deren unterschiedliche Niveaus aus. „Dabei wird der Übergang von der Natur zum Gebäude bewusst inszeniert und ein natürliches Atrium geschaffen“, erläutert Architekt Markus Bauer das Konzept.

Puristischer Bau
Raumhohe, dreifachverglaste Fenster­flächen unterbrechen in unterschiedlichen Intervallen den kompakten Baukörper aus Sichtbeton. Ihre Position wurde ent­sprechend der Lage und Orientierung des Gebäudes exakt bestimmt und ist ein funktionales Wechselspiel von gezielten Aus­blicken, gewünschten Lichtverhältnissen und geschlossenen Flächen. Das räumliche Konzept ist klar definiert ...

Den gesamten Artikel lesen Sie hier.


Wettbewerbe

BRICK AWARD 2018

Der Wienerberger Brick Award ist ein internationaler Architekturpreis, der moderne und innovative Ziegelarchitektur anerkennt,

die zeigt, wie...

Weiterlesen

Wohn- und Pflegeheim Natters, Tirol / Architekt Raimund Rainer

Weiterlesen

Architekten klagen, dass sie im sozialen Wohnbau eingeschränkt werden. Oder müssen sie ihre Ansprüche vielleicht doch herunterschrauben? Ist...

Weiterlesen

pro:Holz Salzburg und pro:Holz Tirol haben die Holzbaupreise 2019 ausgeschrieben.

Weiterlesen

for a Design in harmony with mathematics. Registrierung bis 31.7.2018

Weiterlesen

Zum 100. Geburtstag Otto Wagners erscheint im Oktober 2018 eine Publikation zum Visionär und prominenten Vertreter des Jugendstils.

Weiterlesen
Ausschreibungen

Brillux Design Award

Der Brillux Design Award wird 2019 zum ersten Mal vergeben und blickt doch auf 25 Jahre Geschichte zurück.

Weiterlesen
Interior Design

Handarbeit

Die 2014 auf den Markt gebrachte Re-Edition der einst von der Firma Kandem produzierten Leuchte aus dem Jahre 1931 verfügt über einen schwenkbaren,...

Weiterlesen
Produkte & Systeme

Einzigartiges Farbenspiel

Mit dem neuen Service „Coating on Demand“ (CoD) ermöglicht AGC Interpane Architekten jetzt die Entwicklung einzigartiger Verglasungen, die exakt auf...

Weiterlesen
Interior Design

Neues fürs Bad

Badewanne und Keramikwaschtische lassen sich ab sofort mit den passenden Möbeln aus dem Repabad Programm kombinieren.

Weiterlesen

Termine

SOS Brutalismus – Rettet die Betonmonster!

Datum: 03. Mai 2018 bis 06. August 2018
Ort: Az W, Museumsplatz 1, 1070 Wien

POST OTTO WAGNER

Datum: 30. Mai 2018 bis 30. September 2018
Ort: MAK, Stubenring 5, 1010 Wien

O.M. Ungers: Programmatische Projekte

Datum: 11. Juni 2018 bis 05. Juli 2018
Ort: Architekturmuseum TU Berlin Strasse des 17. Juni 150/152, 10623 Berlin

Mehr Termine

Sonderausgabe: Immobilien 2017

LESEN

PRO NATURSTEIN 2018

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten