334 Wettbewerbe

Staatspreis 2017 Architektur und Nachhaltigkeit

© BMLFUW/Kurt Hoerbst
© BMLFUW/Kurt Hoerbst

Auslober: Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW) im Rahmen seiner Klimaschutzinitiative klimaaktiv, in Kooperation mit der Kunstuniversität Linz und der pulswerk GmbH, einem Tochterunternehmen des Österreichischen Ökologie-Instituts.

Wettbewerbsabwicklung
Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT)

Vorprüfung
Beate Lubitz-Prohaska (pulswerk GmbH), Clemens Quirin (Kunstuniversität Linz)

Wettbewerbsgegenstand
BauherrInnen, ArchitektInnen und FachplanerInnen sind aufgefordert Projekte einzureichen, die anspruchsvolle Architektur mit ressourcenschonender Bauweise verbinden. Projekte, die zwischen Jänner 2014 und April 2017 saniert oder errichtet wurden, konnten eingereicht werden.

Preisträger
neunerhaus
Hagenmüllergasse, Wien-Landstraße

Bauherren
neunerhaus – Hilfe für obdachlose Menschen
WBV-GPA Wohnbauvereinigung für Privatangestellte
wbv-gpa.at

Architektur
pool ­Architektur ZT GmbH, Wien
Gegründet 1998
pool-arch.at
Fachplanung: teamgmi Ingenieurbüro GmbH (Energie), DR. PFEILER GmbH (Bauphysik), ste.p (Statik), Rajek Barosch Landschaftsarchitektur (Landschaftsplanung)

Architektur allein kann sicher nicht die Welt verbessern, aber dazu beitragen, auch schwierige Lebensumstände angenehmer zu gestalten. In einem Wiener Haus für Obdachlose gelingt dies vortrefflich in Passivhausqualität.“ – Zitat der Jury

Die ausführliche Dokumentation finden Sie in der Ausgabe 334. Zu bestellen unter wettbewerbe.cc/abo.


Produkte & Systeme

ORCA AVA

Optimaler Datenaustausch, starkes Kostenmanagement.

Weiterlesen

Die erste Monografie über Werk und Leben eines Münchner Architekten der Jahrhundertwende.

Weiterlesen
Interior Design Wettbewerbe

Ausschreibung. Interior Design Award

Der Interior Design Award soll das Bewusstsein für nachhaltige Möbel stärken.

Weiterlesen

Laut Digitalisierungsbarometer 2017 zählt sich bereits rund ein Viertel der Immobilienbranche in der D-A-CH-Region bei Bauprojekten zu den Anwendern...

Weiterlesen

Eine Vielzahl von Unternehmen beschäftigt sich momentan mit der "Digitalen Transformation" und betreut erste Projekte. Unberücksichtigt bleibt dabei...

Weiterlesen

Ein gemeinsames Projekt des Deutschen Architekturmuseums und der Wüstenrot Stiftung im Auftrag des Dezernats für Kultur und Wissenschaft, Kulturamt...

Weiterlesen

Anna Popelka und Georg Poduschka präsentieren ihre Idee einer elastischen Raumkonfiguration für eine Wohnung.

Weiterlesen

Auslober
Callwey Verlag und Deutsches Architekturmuseum (DAM)

Gegenstand des Wettbewerbs
Gesucht werden die besten Einfamilienhäuser im...

Weiterlesen
Architektur Projekte

Vision in Holz

Dome of Visions 3.0, Aarhus / Kristoffer Tejlgaard, DK

Weiterlesen

Richard Watzke im Gespräch mit Wilhelm Schreiber, Steinmetzmeister und Geschäftsführer der Schreiber & Partner Natursteine GmbH in Poysdorf, NÖ.

Weiterlesen

Termine

SOS BRUTALISMUS Rettet die Betonmonster!

Datum: 09. November 2017 bis 02. April 2018
Ort: Deutsches Architekturmuseum (DAM), Schaumainkai 43, 60596 Frankfurt am Main, Deutschland

Ausstellung: Form folgt Paragraph

Datum: 23. November 2017 bis 04. April 2018
Ort: Architekturzentrum Wien, Ausstellungshalle 2

Willst du wirklich wohnen wie deine Mutter?

Datum: 09. Dezember 2017 bis 18. Januar 2018
Ort: Aedes Architecture Forum Christinenstraße 18-19 10119 Berlin

Kurse: Thermische Bauteilaktivierung (TBA)

Datum: 14. Dezember 2017
Ort: BAUAkademie Wien

Mehr Termine

Sonderausgabe: Immobilien 2017

LESEN

PRO NATURSTEIN 2017

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten