336 Produkte & Systeme

Slim Floor-Systeme im Holzbau

© Peikko
© Peikko

Flexible Spannweiten, hoher Brandschutz und eine Einsparung der Deckenstärke bis zu 30 Prozent: Deckenkonstruktionen in Holz-Beton-Verbundbauweise haben sich in den letzten Jahren als Alternative zur innovativen Technik etabliert

Sowohl im Neubau als auch bei Aufstockungen und Dachausbauten ist die Holz-Beton-Verbundweise ein großes Thema. Aus statischer, konstruktiver, bauphysikalischer und  wirtschaftlicher Sicht verfügen sie über zahlreiche positive  Eigenschaften. Bei der Holz-Beton-Verbundbauweise werden die beiden Materialien – der öko­logische Baustoff Holz und der leistungs­fähige Werkstoff Stahl – mit dem sehr wirtschaftlichen Baustoff Beton kombiniert. So entsteht ein „Monolith“, der die statisch erforderliche Masse erreicht. 1989 erfand der finnische Bauproduktehersteller Peikko den Deltabeam Verbundträger, der in Kombi­nation mit der Holz- oder Holz-Beton-­Verbundbauweise zu Frame Systems um­gesetzt wird. So können die Vorteile beider Konstruktionen maximal genutzt werden. Der deckengleiche Verbundträger eignet sich für mehrgeschoßige Gebäude aller Art und ist mit allen Deckensystemen wie Spannbeton-Hohldielen, Filigrandecken, Stahlverbunddecken, Trapezstahldecken oder Ortbetondecken kompatibel. Stoßen andere Systeme massiver Bauart bei ca. 7,5 Meter Stützweite an ihre Grenzen bezüglich Materialeinsatz und Nutzen, so können mit der beschriebenen Bauweise Stützweiten bis und über zehn Meter mit einer Schlankheit von ca. L/30 und Massen von etwa 50 Prozent der Massivbauweise erreicht werden.

CO2-neutral
Nachhaltigkeit von Gebäuden bedeutet eine möglichst hohe Langlebigkeit und Quali­tät. Was ist an der Frame Systems-­Bauweise besonders nachhaltig? Bei der Herstellung von Beton und Stahl wird CO2 erzeugt und in die Atmosphäre abgegeben. Holz hingegen ist ein natürlicher CO2-­Speicher. Im richtigen Verhältnis entsteht somit eine Gesamtkonstruktion, die all­gemein als CO2-neutral einzustufen ist.

Informationen
peikko.at


pro:Holz Salzburg und pro:Holz Tirol haben die Holzbaupreise 2019 ausgeschrieben.

Weiterlesen

for a Design in harmony with mathematics. Registrierung bis 31.7.2018

Weiterlesen

Zum 100. Geburtstag Otto Wagners erscheint im Oktober 2018 eine Publikation zum Visionär und prominenten Vertreter des Jugendstils.

Weiterlesen
Ausschreibungen

Brillux Design Award

Der Brillux Design Award wird 2019 zum ersten Mal vergeben und blickt doch auf 25 Jahre Geschichte zurück.

Weiterlesen
Interior Design

Handarbeit

Die 2014 auf den Markt gebrachte Re-Edition der einst von der Firma Kandem produzierten Leuchte aus dem Jahre 1931 verfügt über einen schwenkbaren,...

Weiterlesen
Produkte & Systeme

Einzigartiges Farbenspiel

Mit dem neuen Service „Coating on Demand“ (CoD) ermöglicht AGC Interpane Architekten jetzt die Entwicklung einzigartiger Verglasungen, die exakt auf...

Weiterlesen
Interior Design

Neues fürs Bad

Badewanne und Keramikwaschtische lassen sich ab sofort mit den passenden Möbeln aus dem Repabad Programm kombinieren.

Weiterlesen

Norbert Kienesberger, Innungsmeister der Steinmetze in Oberösterreich und Geschäftsführer der ­Kienesberger Steinmetzmeister GmbH & Co KG, im...

Weiterlesen
Produkte & Systeme

Einmal trocknen, bitte

Das Flachdach ist einer der am stärksten belasteten Bauteile im Hochbau und anfällig für Feuchteschäden.

Weiterlesen
Interior Design

Ehrenhaftes Licht

Mit dem weltältesten Designpreis, dem Good Design Award, wurde Zumtobel 2017 für die Leuchten Mildes Licht, Supersystem II und Onico ausgezeichnet.

Weiterlesen

Termine

SOS Brutalismus – Rettet die Betonmonster!

Datum: 03. Mai 2018 bis 06. August 2018
Ort: Az W, Museumsplatz 1, 1070 Wien

POST OTTO WAGNER

Datum: 30. Mai 2018 bis 30. September 2018
Ort: MAK, Stubenring 5, 1010 Wien

O.M. Ungers: Programmatische Projekte

Datum: 11. Juni 2018 bis 05. Juli 2018
Ort: Architekturmuseum TU Berlin Strasse des 17. Juni 150/152, 10623 Berlin

Mehr Termine

Sonderausgabe: Immobilien 2017

LESEN

PRO NATURSTEIN 2018

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten