331 Forum Architektur

Skulptur aus Beton und Glas

© Roland Halbe
© Roland Halbe

Es sieht nur aus wie Naturstein: Die Fassade des Museums für Architekturzeichnungen am Prenzlauer Berg in Berlin besteht aus sandgefärbten Ortbetonplatten, in die Muster mittels Schalungsmatrix geprägt wurden.

Das 2013 eröffnete Museum der Tchoban Foundation in der Christinenstraße, ent­worfen von den Architekten Sergei ­Tchoban und Sergei Kuznetsov, befindet sich auf dem Pfefferberg, der seit den neunziger Jahren zu einem Zentrum der Kulturszene avancierte und heute in den denkmalgeschützten Industriebauten viele Ateliers und Galerien beherbergt. Der vier­geschoßige, auf einem rechteckigen Grundriss basierende Massivbau ist sowohl aus konstruktiver und gestalterischer Sicht als auch durch die Wahl der Materialien ein besonderes Beispiel zeitgenössischer ­Architektur. Die strukturierte, wie ­Schachteln plastisch angeordnete massive Fassade verleiht dem Gebäude gemeinsam mit zurückspringenden und auskragenden gläsernen Fronten einen kontrastreich und vielschichtig gestalteten, skulpturalen Charakter.

Projekt
Museum für Architekturzeichnungen
Christinenstraße 18a, Berlin

Architektur
SPEECH Tchoban & Kuznetsov, Moskau speech.su 
TCHOBAN VOSS Architekten, Berlin www.tchobanvoss.de

Konstruktion
Massivbau, Ortbetonbauweise

Außenwand
• 27 cm WU-Beton
• 10 cm Schaumglas
• 11,5 cm Kalksandstein
• 1,5 cm Kalkzementputz

Den gesamten Artikel lesen Sie hier.


Ein besonderer Ort im Spannungsfeld zwischen Urbanität und Natur.

Weiterlesen

Die Glasakustikwand System 7400 von Strähle erlaubt es, Open-Space-Büros transparent und raumakustisch hochwirksam zu gliedern.

Weiterlesen

Mit Modular Skylights, dem modularen Oberlicht-System von VELUX, lassen sich ästhetische, großzügige Tageslichtlösungen für Gewerbe- und öffentliche...

Weiterlesen

Verschränktes ­Verfahren Wien 10., Puchsbaumgasse – Wien 11., Eisteichstraße

Weiterlesen
Produkte & Systeme

Linearer Ansatz

Brose Headquarters, Bamberg (D) / BM+P Hesse Hasselhoff – Tropp Lighting Design

Weiterlesen

proHolz Steiermark, in Zusammenarbeit mit den bundesweiten proHolz Organisationen, vergibt unter der fachlichen Begleitung des Instituts für...

Weiterlesen

Es sind zwei große Trends in der Gestaltung von Büroflächen, die hochwertige Deckenaufbauleuchten verstärkt in den Fokus der Planer rücken lassen.

Weiterlesen

Fassadendämmung und Hinterlüftung in einem Element: Die BLUEBOARD Klima-Dämmplatte aus dem Hause LASSELSBERGER revolutioniert die Fassadendämmung –...

Weiterlesen

Der Der Gira Sensotec LED ist gleichzeitig Bewegungsmelder, Orientierungsleuchte und berührungsloser Schalter.

Weiterlesen

Architekten, Bauherren, Bautechniker, Ziviltechniker, Bauleiter und andere in der Baubranche tätige Personen erfahren am 24. Oktober alles über das...

Weiterlesen

Termine

Jahrestagung Baurechts-Tag 2017

Datum: 05. Oktober 2017 bis 06. Oktober 2017
Ort: ARS Seminarzentrum, Schallautzerstraße 2-4, 1010 Wien

Abseits bekannter Pfade. Zeitgemäße Konzepte für den Wohnungsbau

Datum: 20. November 2017
Ort: Aula der Wissenschaften, Wollzeile 27A, 1010 Wien

Mehr Termine

Sonderausgabe: Immobilien 2017

LESEN

PRO NATURSTEIN 2017

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten