332 Naturstein

Neuer Naturstein für den Familiengarten

© J. Kräftner
© J. Kräftner

Nach der Renovierung eines Wohnhauses im Altbauensemble wurde das Haus samt 145 Quadratmeter Gartenfläche von einer jungen Familie gekauft. Das Besondere am Garten sind die allseits umschließenden Mauern, die eine private, gemütliche Atmosphäre entstehen lassen.

Der Garten wurde komplett neugestaltet: Vor dem Haus wurde eine gepflasterte Terrasse geplant, eine Trockenmauer aus Gneis fängt den Höhensprung zur Rasen­fläche auf. Im hinteren Gartenteil wurde eine Gartenhütte aus Holz errichtet. Für die Terrasse als Mittelpunkt des Gartens war ein verspielter Bodenbelag in hellen, freundlichen Farben gewünscht. Die Wahl fiel auf hellen Granit, der gut mit den weiß gestrichenen Mauern harmoniert, und auf ein lebhaftes Verbandsmuster aus unterschiedlichen Steinformaten und Formen; so konnten die eigenwillige Grundform der Fläche und die Rundungen gut ausgepflastert werden.
Wie von den Bauherren gewünscht, wurden unterschiedlich große Natursteinplatten verwendet, teils mit gebrochenen, teils mit gesägten Kanten. Gestrahlte Oberflächen garantieren Rutschsicherheit. Die hellen Granite zeigen vor allem im Gegenlicht ihre Qualitäten, sie beginnen regelrecht zu glitzern. Passend dazu wurde die Stufenanlage ebenfalls aus Naturstein gestaltet.

Über drei Stufen gelangt man auf die tiefer gelegene Terrasse, die auf dem Niveau von Vorraum und Wohnzimmer liegt. Die Größe der Terrasse bietet aus­reichend Platz für einen großen Esstisch, in Zukunft soll noch ein Brunnenelement nachgerüstet werden. 

Den gesamten Artikel lesen Sie hier.


Wohnhausanlage „In der Wiesen Süd“ / Bauplatz 5, Wien // Elsa Prochazka

Weiterlesen
Produkte & Systeme

Behaglicher Almurlaub

Im Winter- und Sommersportgebiet Lachtal in der Steier­mark liegt ein einzigartiges Hüttendorf: die Almhäuser Lachtal.

Weiterlesen

Im Schloss Neuwaldegg veranschaulicht ein Badezimmer das Zusammenspiel Architektur und zwischen Steinmetzkunst.

Weiterlesen

IT-Security ist nichts, das man auf die leichte Schulter nehmen darf. Im Ernstfall merkt man schnell, wie sehr man auf IT angewiesen ist.

Weiterlesen
Produkte Naturstein

Vom Bahnhof ins Bräu

Die prachtvollen Werkstücke aus Marmor, die früher im Hauptbahnhof Salzburg zu bewundern waren, haben im Augustinerbräu Salzburg ein neues Zuhause...

Weiterlesen
Interior Design

Schlanke Leuchten

Bei Esylux gibt es neue Pollerleuchten der LED-Außenbeleuchtungsserie Alva.

Weiterlesen
Architektur Projekte

Kein Platz für Kosmetik

Ölmühle Fandler, Pöllau / epps Architekten, Graz

Weiterlesen

03.05.2018 /

Kuppelsaal der TU Wien

Weiterlesen

Auslober: Schulgemeindeverband Klagenfurt – Land, Völkermarkterring 19, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Weiterlesen

Sanierung und Erweiterung PH Baden/Marte.Marte Architekten

Weiterlesen

Termine

SOS BRUTALISMUS Rettet die Betonmonster!

Datum: 09. November 2017 bis 02. April 2018
Ort: Deutsches Architekturmuseum (DAM), Schaumainkai 43, 60596 Frankfurt am Main, Deutschland

Ausstellung: Form folgt Paragraph

Datum: 23. November 2017 bis 04. April 2018
Ort: Architekturzentrum Wien, Ausstellungshalle 2

BIM in Theorie & Praxis

Datum: 27. Februar 2018 bis 16. März 2018
Ort: ARS Seminarzentrum, Schallautzerstraße 2-4, 1010 Wien

Planerforum.Architektur

Datum: 03. Mai 2018
Ort: TU Wien

Mehr Termine

Sonderausgabe: Immobilien 2017

LESEN

PRO NATURSTEIN 2017

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten