334 Interior Design Produkte

Ganz Ohr

© RNDRStudio & MarcoCovi
Schallreduktion wie ein eigenes Kunstwerk: Parentesit von Arper.
© RNDRStudio & MarcoCovi
© Ecophon
In vielen Farben erhältlich: Akustikdeckenplatten Focus von Ecophon.
© Ecophon

Kommunikation ist heute das wichtigste Arbeitsinstrument. Es gilt Räume so zu gestalten, dass Vertrauliches sowie Öffentliches immer in perfekter Lautstärke beim richtigen Adressaten landet.

von: Barbara Jahn

Herausforderung Nummer eins im Open Space Office ist die Akustik. Die Innenausstatter und die Möbel­hersteller sind darum bemüht, die durch die offene Architektur entstandene Problematik abzufedern und einzudämmen. Doch die Lösungen dafür werden immer besser: Sowohl im Trockenbau als auch in der Einrichtung.

Zuhören
Veränderte Arbeitsinhalte, komplexere Prozesse sowie ein zunehmend internationales Umfeld haben die
Anforderungen an moderne Arbeitswelten signifikant verändert. Die unterschiedlichen Tätigkeiten mit dem Wechselspiel zwischen Kommunikation und Konzentration erfordern vielseitige Bürolandschaften mit Rückzugsflächen, Einzel- und Besprechungsräumen, aber auch Gruppenarbeitsplätzen, Sonderarbeitsflächen und Erholungsbereichen. Grundsätzlich geht es natürlich immer um die Wahlmöglichkeit innerhalb einer Angebotsvielfalt. So ist eine sogenannte „quiet area“ mit Verhaltensnormen viel wirksamer als flächen­deckende, kostenintensive Absorber. Neben den
„silent modes“, die im Team ausgemacht werden müssen, können Settings für Konzentration sorgen.

Für jede nur vorstellbare Arbeitssituation gibt es die richtige Umgebung in der heutigen Bürolandschaft: ob
konzentriertes alleiniges Arbeiten oder brain storming mit Teamkollegen, die Telefonkonferenz mit Mitarbeitern auf anderen Kontinenten oder der Chat mit einem Kollegen einen Stock höher, ein Meeting mit Kunden oder der kurze Austausch mit anderen an der Coffee Bar oder etwa Sitzen, Stehen oder relaxtes Verweilen in einer Lounge-Umgebung. Für all diese Situationen und mehr gibt es heute ineinandergreifende Umgebungs­lösungen die freudiges und erfolgreiches Arbeiten fördern.

Den gesamten Artikel lesen Sie hier.


Die Skelettbauweise behauptet sich seit langem als eines der grundlegendsten und variantenreichsten Konstruktionsprinzipien der Architektur. Das junge...

Weiterlesen
Menschen Architektur

Venedig – Wien und zurück

Eigentlich schien Paolo Piva niemals zu altern: Seit man sich erinnern kann, blieb der Architekt und Designer seinem Schnauzbart und seiner Zigarre...

Weiterlesen
Architektur Projekte

Raumgerüst mit Füllungen

Campus+ Friedrich Fexer, Wien // querkraft / Skyline Architekten, Wien

Weiterlesen
Architektur Menschen

Der Brückenbauer

Was wäre ein Stararchitekt ohne Allüren? Santiago Calatrava ist ein Baukünstler ohne Limits, der mit Kritik auch gut leben kann.

Weiterlesen

Die Architektur der vorletzten Jahrhundertwende war innovativ, stilsicher und von zeitloser Schönheit. So mancher Wohnbau

könnte als Vorbild für...

Weiterlesen
Architektur Projekte

Dialog mit der Autobahn

ORBI Tower, Wien / Zechner & Zechner Architekten, Wien

Weiterlesen

Auslober: Georg D.W. Callwey Verlag, München (D), und DAM Deutsches Architekturmuseum, Frankfurt/Main (D)

Weiterlesen
Architektur Projekte

Innen und außen gut zu lesen

Musikschule und Bibliothek, Wolfurt / Fink Thurnher Architekten, Bregenz

Weiterlesen
Produkte & Systeme Produkte

Neue Formen

Zum 3D-Drucken für Beton braucht man nicht nur Spezialmörtel, der Betondruckprozess von der Software bis zur Druckdüse muss konstruiert werden.

Weiterlesen
Naturstein Produkte

Solide Grundlage

Als eines der bedeutendsten neogotischen Sakralbauwerke der Welt ist die Votivkirche ein Kulturdenkmal von europäischem Rang.

Weiterlesen

Termine

Kurse: Thermische Bauteilaktivierung (TBA)

Datum: 14. Dezember 2017
Ort: BAUAkademie Wien

Mehr Termine

Sonderausgabe: Immobilien 2017

LESEN

PRO NATURSTEIN 2017

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten