Ausschreibungen

ETHOUSE Award 2018

© Hertha Hurnaus
Sieger ETHOUSE Award 2015 „Öffentliche Bauten“: Schul- und Kulturzentrum Feldkirchen an der Donau. Architektur: FASCH+FUCHS ZT GmbH. erarbeitung: Leitner Gebäudedämmung
© Hertha Hurnaus

Die ARGE Qualitätsgruppe Wärmedämmsysteme (QG WDS) lobt Preis für energieeffizientes Sanieren zum neunten Mal aus.

Wettbewerbsgegenstand
Der Preis ETHOUSE Award würdigt Gebäudesanierungen, die ein gestalterisches, auf Nachhaltigkeit ausgerichtetes Herangehen an Energieeffizienz unter Beweis stellen.

Bewertungskriterien
Ausführungsqualität, Umgang mit dem Altbestand, architektonische Umsetzung, Umfang der Energieeinsparung

Kategorien
Öffentliche Bauten
Gewerbliche Bauten
Wohnbau möglich

Teilnahmebedingungen
Einreichen können alle privaten und öffentlichen Bauträger, Architekten und Planer, städtische oder einfache Verwaltungsinstitutionen (auch Gemeinden) sowie Wohnbaugesellschaften mit Sitz in Österreich. Eingereicht werden können Objekte, die mit15. November 2014 oder später in Österreich fertiggestellt worden sind.

Termine
Einreichfrist: 15. November 2017
Preisverleihung: 13. März 2018

Jury
Johannes Kislinger (ah3 architekten – Vorsitzender) Renate Hammer (Institute of Building Research & Innovation), Clemens Hecht (Sprecher QG WDS), Richard Mauerlechner (Herausgeber und Geschäftsführer wohnnet.at), Ralph Pasker (Präsident EAE – European Association for External thermal insulation composite systems), Christian Pöhn (MA 39 – Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle der Stadt Wien),  Bruno Sandbichler (Architekt, sandbichler architekten zt gmbh)

Preisgelder
12.000 Euro

Informationen
ethouse.waermedaemmsysteme.at

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Wohnhausanlage „In der Wiesen Süd“ / Bauplatz 5, Wien // Elsa Prochazka

Weiterlesen
Produkte & Systeme

Behaglicher Almurlaub

Im Winter- und Sommersportgebiet Lachtal in der Steier­mark liegt ein einzigartiges Hüttendorf: die Almhäuser Lachtal.

Weiterlesen

Im Schloss Neuwaldegg veranschaulicht ein Badezimmer das Zusammenspiel Architektur und zwischen Steinmetzkunst.

Weiterlesen

IT-Security ist nichts, das man auf die leichte Schulter nehmen darf. Im Ernstfall merkt man schnell, wie sehr man auf IT angewiesen ist.

Weiterlesen
Produkte Naturstein

Vom Bahnhof ins Bräu

Die prachtvollen Werkstücke aus Marmor, die früher im Hauptbahnhof Salzburg zu bewundern waren, haben im Augustinerbräu Salzburg ein neues Zuhause...

Weiterlesen
Interior Design

Schlanke Leuchten

Bei Esylux gibt es neue Pollerleuchten der LED-Außenbeleuchtungsserie Alva.

Weiterlesen
Architektur Projekte

Kein Platz für Kosmetik

Ölmühle Fandler, Pöllau / epps Architekten, Graz

Weiterlesen

03.05.2018 /

Kuppelsaal der TU Wien

Weiterlesen

Auslober: Schulgemeindeverband Klagenfurt – Land, Völkermarkterring 19, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Weiterlesen

Sanierung und Erweiterung PH Baden/Marte.Marte Architekten

Weiterlesen

Termine

SOS BRUTALISMUS Rettet die Betonmonster!

Datum: 09. November 2017 bis 02. April 2018
Ort: Deutsches Architekturmuseum (DAM), Schaumainkai 43, 60596 Frankfurt am Main, Deutschland

Ausstellung: Form folgt Paragraph

Datum: 23. November 2017 bis 04. April 2018
Ort: Architekturzentrum Wien, Ausstellungshalle 2

BIM in Theorie & Praxis

Datum: 27. Februar 2018 bis 16. März 2018
Ort: ARS Seminarzentrum, Schallautzerstraße 2-4, 1010 Wien

Planerforum.Architektur

Datum: 03. Mai 2018
Ort: TU Wien

Mehr Termine

Sonderausgabe: Immobilien 2017

LESEN

PRO NATURSTEIN 2017

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten