331 Architektur Projekte

Die gläserne Welle

© Oliver Heissner
© Oliver Heissner
© Herzog & de Meuron / Iwan Baan
Eine chrombasierte Mehrfachbeschichtung sorgt für die schwarze Färbung der Glas­scheiben, deren höhere Belastbarkeit sowie einen Lichtreflexionsgrad von über 50 Prozent.
© Herzog & de Meuron / Iwan Baan

Die Lage könnte nicht prominenter sein: An der Kaispitze, wo früher Handelsschiffe in den offenen Hamburger Tidehafen zwischen Hafenbecken und Speicherstadt einliefen, leitet heute die Elbphilharmonie nicht nur Seeleute wie ein Leuchtturm.

Hier, am Sandtorhafen, stand seit 1875 der Kaiserspeicher, das damals größte Lagerhaus des Hamburger Hafens. 1966 wurde an dieser Stelle der neue Kaispeicher A nach Entwürfen von Werner Kallmorgen errichtet.

Freihändige Vergabe
Im Jahr 2003 wurden auf Betreiben eines Projektentwicklers die Schweizer Architekten Jacques Herzog und Pierre de Meuron eingeladen, einen Entwurf für einen Aufbau auf dem seit 1990 nicht mehr genutzten Gebäude zu präsentieren. Die Stadt Hamburg beauftragte das Büro schließlich mit der Umsetzung – ohne vorhergehenden Gestaltungswettbewerb, was den Architekten Stephan Braunfels zu einer Klage veranlasste (die ihm weniger Erfolg brachte als jene gegen die Vergabe des aktuell geplanten Konzerthauses in München – siehe dazu Seite 6). Dass dann die schlussendlichen Baukosten um das Viereinhalbfache über der ersten Schätzsumme lagen und die Eröffnung sieben Jahre später als geplant stattfand – die Geschichte wird es vergessen angesichts des Werbewerts, den das neue Hamburger Wahrzeichen für die Stadt generiert.

Den gesamten Artikel lesen Sie hier.


Interior Design

Situationselastisch

Mit Level SetTM präsentiert Interface seine erste Luxury Vinyl Tile-Kollektion (LVT).

Weiterlesen

Nach der Renovierung eines Wohnhauses im Altbauensemble wurde das Haus samt 145 Quadratmeter Gartenfläche von einer jungen Familie gekauft. Das...

Weiterlesen

1.200 Besucher aus 60 Nationen, mehr Architekten aus Kanada als aus Wien haben an der 21. Internationalen Passivhaustagung in Wien Ende April...

Weiterlesen

2006 entschloß sich die Gemeinde Absam, das Haus für Senioren durch einen Architektenwettbewerb zu erweitern.

Weiterlesen

Dass Naturstein sowohl perfekt für den Innen- als auch für den Außenbereich eingesetzt werden kann, zeigt die Residenz am Ölberg.

Weiterlesen

Auslober: Grundeigentümer Siedlungsunion Gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft, Heimat Österreich, Gemein­nützige Wohnungs- und...

Weiterlesen
Produkte & Systeme

Treppauf, treppab

Treppen entwerfen ist eine der komplexesten Aufgaben von Architekten. Die Schwierigkeit besteht darin, vorgegebene Standards mit der eigenen...

Weiterlesen

Neues Universitätsgebäude für die Karl Landsteiner Privatuniversität (KLPU), Krems / Delugan Meissl Associated Architects mit Vasko+Partner

Weiterlesen

Ausloberin: Stadt Wien, vertreten durch MA 19 – Architektur und Stadtgestaltung, ­Niederhofstraße 21–23, 1120 Wien

Weiterlesen

2004 wurde die Gründung der Medizinischen Universität Graz organisatorisch vollzogen. Mit dem Bau des Med Campus werden die auf die Stadt Graz...

Weiterlesen

PRO NATURSTEIN 2017

LESEN

Termine

Offene Baustellen – Architektur. Philosophie. Politik

Datum: 29. Juli 2017 bis 30. Juli 2017
Ort: Stadttheater Gmunden, Theatergasse 7, 4810 Gmunden

Abseits bekannter Pfade. Zeitgemäße Konzepte für den Wohnungsbau

Datum: 20. November 2017
Ort: Aula der Wissenschaften, Wollzeile 27A, 1010 Wien

Mehr Termine

Sonderausgabe: 50 Interviews - seit 1999

Architekten und Künstler zum Thema Ziegel und Architektur

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten