335 News

Aller Anfang ist leicht?!

© pixabay.com
© pixabay.com

IT-Security ist nichts, das man auf die leichte Schulter nehmen darf. Im Ernstfall merkt man schnell, wie sehr man auf IT angewiesen ist.

Die Grundlagen: Updates, Updates, Updates
Wenn Sie Ihr Betriebssystem, egal ob Windows, MacOS, Linux, iOS, Android (auch Ihr Handy ist ein mögliches Ziel) immer auf dem neuesten Stand halten, sind Sie schon einen großen Schritt weiter. Das gilt für jedes Ihrer Geräte. Offene Sicherheitslücken auf der Ebene des Betriebssystems zählen zu den gefährlichsten Schwach­stellen und sollten vermieden werden. Dasselbe gilt für alle anderen Programme, die man installiert hat. Je beliebter und weiter verbreitet ein Programm ist, desto eher suchen Hacker darin nach Schwachstellen. Java, der Flash-Player oder Office-Programme sind beliebte Kandidaten. Keine IT-Security-Lösung kann hundertprozentigen Schutz bieten, aber ohne Antivirus-Programm sind Sie auf jeden Fall leichte Beute. Jedes Update sollte so früh wie möglich eingespielt werden.

1234, passwort, qwertz & Co.
Kann es sein, dass ich gerade eines Ihrer Passwörter erraten habe? Es ist erschreckend, wie einfach die „Zauberwörter“ sind, mit denen viele Menschen ihre Zugänge zu Online-Diensten, Mail-Accounts und sensiblen Daten schützen. Immer noch benutzen außerdem viele User ein und dasselbe Passwort für mehrere Zwecke. Grundsätzlich gilt: Je länger, desto besser, je mehr unterschiedliche Zeichenarten, desto schwerer zu knacken.

Den gesamten Artikel lesen Sie hier.


Interior Design

Handarbeit

Die 2014 auf den Markt gebrachte Re-Edition der einst von der Firma Kandem produzierten Leuchte aus dem Jahre 1931 verfügt über einen schwenkbaren,...

Weiterlesen
Produkte & Systeme

Einzigartiges Farbenspiel

Mit dem neuen Service „Coating on Demand“ (CoD) ermöglicht AGC Interpane Architekten jetzt die Entwicklung einzigartiger Verglasungen, die exakt auf...

Weiterlesen
Interior Design

Neues fürs Bad

Badewanne und Keramikwaschtische lassen sich ab sofort mit den passenden Möbeln aus dem Repabad Programm kombinieren.

Weiterlesen

Norbert Kienesberger, Innungsmeister der Steinmetze in Oberösterreich und Geschäftsführer der ­Kienesberger Steinmetzmeister GmbH & Co KG, im...

Weiterlesen
Produkte & Systeme

Einmal trocknen, bitte

Das Flachdach ist einer der am stärksten belasteten Bauteile im Hochbau und anfällig für Feuchteschäden.

Weiterlesen
Interior Design

Ehrenhaftes Licht

Mit dem weltältesten Designpreis, dem Good Design Award, wurde Zumtobel 2017 für die Leuchten Mildes Licht, Supersystem II und Onico ausgezeichnet.

Weiterlesen
Produkte & Systeme

Glänzend gedeckt

Brillux hat zu seinen Stilkarten fünf neue Motive hinzugefügt: Vertrautes Vintage, Glamouröser Samt, Fernöstliches Gelb, Vornehmes Taupe und...

Weiterlesen

Eine Bank mit wohnlicher Atmosphäre war Ziel des Umbaus der Raiffeisenkasse Heiligeneich.

Weiterlesen

Was verbindet die Fußgängerzone in der Altstadt von Lloret de Mar mit einer Wohnsiedlung in Tarragona, der Strandpromenade von Sitges oder dem Torres...

Weiterlesen
Interior Design

Höchste Konzentration

Zu den Belastungen für Lehrer und Schüler gehört ein hoher Lärmpegel.

Weiterlesen

Termine

SOS Brutalismus – Rettet die Betonmonster!

Datum: 03. Mai 2018 bis 06. August 2018
Ort: Az W, Museumsplatz 1, 1070 Wien

POST OTTO WAGNER

Datum: 30. Mai 2018 bis 30. September 2018
Ort: MAK, Stubenring 5, 1010 Wien

Kieslerpreisverleihung an Yona Friedman

Datum: 05. Juni 2018
Ort: Az W, Museumsplatz 1, 1070 wien

BIM in der Gebäudetechnik und im Gebäudemanagement

Datum: 07. Juni 2018
Ort: Fachhochschule Burgenland GmbH Forschungs- und Studienzentrum Pinkafeld Steinamangerstraße 21 A-7423 Pinkafeld, Österreich

Architektursommer 2018

Datum: 08. Juni 2018
Ort: Graz und gesamte Steiermark

Mehr Termine

Sonderausgabe: Immobilien 2017

LESEN

PRO NATURSTEIN 2018

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten